14
Jan 10

Leserbrief zum Artikel „Methadon hält Betroffene in Abhängigkeit“

Quelle: Bürgerportal Wilhelmshaven – www.buerger-whv.de | Bettina Richter – Wilhelmshaven

Herr v. Teichmanns Äußerungen zur aktuellen Situation der Drogensubstitution können nicht unwidersprochen hingenommen werden. Er hält die Vergabe von Methadon für eine „Notlösung“, die Betroffenen müssten zu „völliger Abstinenz“ mittels eines „Stufenprogramms“ geführt werden, das sie innerhalb eines Jahres aus der Abhängigkeit herausführe.

Zum Weiterlesen hier klicken und auf das Bürgerportal wechseln!


Hinterlasse ein Kommentar